IM SPIEL IST DER MENSCH WIRKLICH.

(JOHANNES GALLI)

 

Die Lust am Spiel, am kreativen “Ausprobieren” ist uns als Kinder quasi in die Wiege gelegt. Im Laufe unseres Lebensprozesses neigen wir dazu, dies als vernünftige Erwachsene leider hinten an zu stellen, es gar ganz zu verlieren – und nehmen uns damit ein hohes Potenzial kreativer Schöpfungskraft.

DENN: Im Spiel ist der Mensch wirklich.

Im Spiel können wir uns selbst erkennen, können unser schöpferisches Potenzial an die Oberfläche holen. Mehr noch: Das Spiel zeigt uns einen kreativen Weg auf, wie wir Konflikte aus allen Bereichen des menschlichen Lebens spielerisch lösen können. Im Spiel wird der ganze Mensch berührt und bewegt.

Ich habe mich bewegen und berühren lassen von der Leidenschaft und Lust am Spiel. Diese Erfahrungen möchte ich Ihnen/euch weiter geben und mit Ihnen/euch teilen und daher suche ich:

• Menschen, die ihre Kreativität erforschen und ihr Bewusstsein vergrößern wollen.
• Unternehmen, die an einer guten Kommunikationskultur interessiert sind.
• PädagogInnen und ErzieherInnen, die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen wollen.
• ZuschauerInnen, die sich von Theater begeistern lassen.
• VeranstalterInnen, die eine lebendige und professionelle Moderatorin suchen.
• LeserInnen, die sich von Literatur inspirieren lassen.